Wetter

Ausgegeben von MeteoNews AG am 06. Dezember 2022 um 16:42

Europawetter

Prognose für Mittwoch, 7. Dezember 2022 Das Tief, welches in den vergangenen Tagen über dem Norden Skandinaviens lag, dehnt sich weiter nach Süden aus und beeinflusst zunehmend das Wetter über Nord- und Osteuropa. Von einem dicht bewölkten Himmel fällt gelegentlich etwas Niederschlag, bei Temperaturen im mehrheitlich negativen Bereich meist in Form von Schnee. Westeuropa und Grossbritannien werden an der westlichen Flanke dieses Tiefs zusätzlich durch ein über Island gelegenes Hoch beeinflusst. Vielerorts teilt sich die Sonne den Platz am Himmel mit ein paar Wolken. Dazu gibt es Temperaturen zwischen 3 und 8 Grad. Zentral-, Südosteuropa sowie der Mittelmeerraum liegen im Einflussbereich eines Hochs, welches sein Zentrum über dem nordafrikanischen Kontinent hat. Trotz teils dichten Wolkenfeldern bleibt es trocken, und die Sonne kann sich immer wieder zeigen. Im Mittelmeerraum gibt es dazu 14 bis 20 Grad, weiter nördlich bewegen sich die Temperaturen im tiefen einstelligen Bereich. In Portugal sorgt ein Tief auf dem Atlantik für einen grauen Tag mit Regen bei rund 18 Grad. ----- Prognose für Donnerstag, 8. Dezember 2022 Das Wetter in Europa wird durch zwei ausgeprägte Tiefdrucksysteme bestimmt. Eines dreht seine Kreise über der Ostsee und sorgt an seiner östlichen Flanke in weiten Teilen Osteuropas für viele Wolken und Schnee bei Temperaturen im Bereich der Nullgradgrenze. Westlich seines Zentrums, in Skandinavien, gibt es ebenfalls viele Wolken, dazu bleibt es aber mehrheitlich trocken, und die Sonne kann sich zeigen. In Grossbritannien gibt es sogar einen recht sonnigen Tag bei rund 3 Grad. Einzig in Irland ist mit gelegentlichen Schauern zu rechnen. Das zweite Tief liegt über dem Atlantik. Im Verlauf des Tages gelangt mit einer dazugehörigen Front angefeuchtete Luft über die Iberische Halbinsel bis in den Mittelmeerraum und sorgen dort für teils starke Niederschläge. Besonders dicht fallen die Wolken über der Iberischen Halbinsel und in Westeuropa aus, dazu gibt es in Madrid 17 Grad, in Paris sind es noch 4 Grad. Im zentralen Mittelmeerraum zeigt sich ab und zu auch die Sonne bei 17 Grad in Rom. Der Alpenraum liegt im Bereich der Luftmassengrenze, bei vielen Wolken bleibt es dort aber mehrheitlich trocken.

Isobarenkarte

Niederschlagsbild Europa

06.Dezember 2022 19:00 Quelle: Meteonews
06.Dezember 2022 20:00 Quelle: Meteonews
06.Dezember 2022 21:00 Quelle: Meteonews
06.Dezember 2022 22:00 Quelle: Meteonews
06.Dezember 2022 23:00 Quelle: Meteonews
07.Dezember 2022 00:00 Quelle: Meteonews
07.Dezember 2022 01:00 Quelle: Meteonews
07.Dezember 2022 02:00 Quelle: Meteonews
07.Dezember 2022 03:00 Quelle: Meteonews
07.Dezember 2022 04:00 Quelle: Meteonews