4. Liga, Gruppe 3
Montlingen setzt Siegesserie auch gegen Vaduz fort

Montlingen setzt seine Siegesserie auch gegen Vaduz fort. Das 3:0 auswärts am Freitag bedeutet bereits den fünften Vollerfolg in Folge.

Drucken
(chm)

Herbert Kühne erzielte in der 12. Minute den Führungstreffer zum 1:0 für Montlingen. Raffael Räss sorgte in der 79. Spielminute für den Zwei-Tore-Vorsprung (2:0) für Montlingen. Marco Di Giulio schoss das 3:0 (92. Minute) für Montlingen und setzte damit den tormässigen Schlusspunkt der Partie.

Im Spiel gab es total sechs Karten. Vaduz kassierte sechs gelbe Karten. Montlingen behielt eine reine Weste: Es gab keine einzige Karte gegen das Team.

Die Offensive von Montlingen hat bislang häufig überzeugt: In fünf Spielen hat sie total 21 Tore erzielt, was einem Schnitt von 4.2 Toren pro Partie entspricht. Das Team hat die beste Offensive der Gruppe. Die Verteidigung belegt Rang 1 mit durchschnittlich 1.4 zugelassenen Toren pro Spiel.

Montlingen bleibt Leader: Nach fünf Spielen hat das Team 15 Punkte. Montlingen hat bisher immer gewonnen, nämlich fünfmal.

Als nächstes trifft Montlingen daheim mit FC Staad 2 (Rang 10) auf ein schlechterklassiertes Team. Das Spiel findet am 1. Oktober statt (16.00 Uhr, Kolbenstein, Montlingen).

Mit der Niederlage rückt Vaduz in der Tabelle einen Platz nach hinten. Das Team belegt mit sieben Punkten neu Platz 5. Vaduz hat bisher zweimal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Vaduz auswärts mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das drittklassierte Team FC Rheineck 1a. Die Partie findet am 1. Oktober statt (17.30 Uhr, Stapfenwies, Rheineck).

Telegramm: FC Vaduz 1 - FC Montlingen 2 0:3 (0:1) - Stadion Rheinpark, Vaduz – Tore: 12. Herbert Kühne 0:1. 79. Raffael Räss 0:2. 92. Marco Di Giulio 0:3. – Vaduz: Stefan Stijepovic, Gabriel Meier, Sandro Konrad, Valentin Goop, Manuel Brogle, Therry Brunner, Stephano Kaiser, Goncalo Filipe Vilhena Coelho, Vincenzo Vaccaro, Lukas Neunteufel, Rony Frommelt. – Montlingen: Fabian Weder, Marcel Seitz, Darryl Thurnherr, Julian Dietsche, Riccardo Wörnhard, Michael Dietrich, Herbert Kühne, Raffael Räss, Fabian Wüst, Christ Dietsche, Fabio Klingler. – Verwarnungen: 38. Valentin Goop, 48. Vincenzo Vaccaro, 52. Gabriel Meier, 72. Lukas Neunteufel, 74. Sandro Konrad, 86. Stephano Kaiser.

Alle Spiele dieser Woche in der 4. Liga, Gruppe 3:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Ostschweizer Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: Ostschweiz.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 24.09.2022 22:05 Uhr.

Neu auf diesem Portal für Regionalfussball-Fans: «11:11 – die Provinzkick-Show». Jetzt anschauen.