2. Liga, Gruppe 1
Abtwil mit drei Punkten auswärts gegen Montlingen

Sieg für Abtwil: Gegen Montlingen gewinnt das Team am Sonntag auswärts 3:1.

Drucken
(chm)

Das Skore eröffnete Temesgen Sabit in der 2. Minute. Er traf für Abtwil zum 1:0. In der 9. Minute baute Reto Nef den Vorsprung für Abtwil auf zwei Tore aus (2:0). Abtwil konnte die Führung in der 20. Spielminute weiter ausbauen, als Florian Haltiner zum 3:0 ins eigene Gehäuse traf. Den Schlussstand stellte Fitim Ramadani in der 70. Minute her, als er für Montlingen auf 1:3 verkürzte.

Im Spiel gab es total sechs Karten. Bei Montlingen sah Manuel Bont (89.) die rote Karte. Gelbe Karten sahen zudem Menderes Caglar (44.), Manuel Bont (58.) und Fabio Wörnhard (86.). Bei Abtwil erhielten Marc Blumer (86.) und Luca Podgorac (93.) eine gelbe Karte.

Mit einem Tore-Schnitt von 2.7 Toren pro Spiel ist Abtwil bekannt für eine starke Offensive. Das Team hat die beste Offensive der Gruppe. Die Abwehr belegt Rang 3 mit durchschnittlich 1.3 zugelassenen Toren pro Spiel.

Keine Änderung in der Tabelle für Abtwil: Mit 22 Punkten liegt das Team auf Rang 2. Abtwil hat bisher siebenmal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Für Abtwil geht es in einem Heimspiel gegen FC Altstätten 1 (Platz 4) weiter. Das Spiel findet am 5. November statt (17.00 Uhr, Spiserwies, Abtwil).

Nach der Niederlage büsst Montlingen einen Platz in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit 13 Punkten auf Rang 8. Montlingen hat bisher viermal gewonnen, fünfmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Für Montlingen geht es in einem Auswärtsspiel gegen FC St. Margrethen 1 (Platz 12) weiter. Zu diesem Spiel kommt es am 5. November (16.00 Uhr, Rheinau St. Margrethen, St. Margrethen).

Telegramm: FC Montlingen 1 - FC Abtwil-Engelburg 1 1:3 (0:3) - Kolbenstein, Montlingen – Tore: 2. Temesgen Sabit 0:1. 9. Reto Nef 0:2. 20. Eigentor (Florian Haltiner) 0:3.70. Fitim Ramadani 1:3. – Montlingen: Fabian Lüchinger, Mauro Malacrida, Manuel Bont, Florian Haltiner, Jan Meier, Fitim Ramadani, Livio Lüchinger, Fabio Wörnhard, Sandro Lüchinger, Noah Frick, Valdet Istrefi. – Abtwil: Alexander Stumpf, Elias Reich, Glen Forster, Reto Nef, Silvan Spescha, Temesgen Sabit, Nico Isler, Mattias Gröli, Thomas Sturzenegger, Marc Koller, Jan Ledergerber. – Verwarnungen: 44. Menderes Caglar, 58. Manuel Bont, 86. Fabio Wörnhard, 86. Marc Blumer, 93. Luca Podgorac – Ausschluss: 89. Manuel Bont.

Alle Spiele dieser Woche in der 2. Liga, Gruppe 1:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Ostschweizer Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: Ostschweiz.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 31.10.2022 00:29 Uhr.

Neu auf diesem Portal für Regionalfussball-Fans: «11:11 – die Provinzkick-Show». Jetzt anschauen.