Wechselvolle Firmengeschichte

Georg Phillip Heberlein gründete 1835 die Firma Heberlein in Wattwil. In den folgenden Jahrzehnten entwickelte sich die ursprüngliche Garnfärberei zu einem multinationalen Konzern. Nach ihrem Konkurs 2001 wurden Teile der Firma an Saurer verkauft.

Drucken

Georg Phillip Heberlein gründete 1835 die Firma Heberlein in Wattwil. In den folgenden Jahrzehnten entwickelte sich die ursprüngliche Garnfärberei zu einem multinationalen Konzern. Nach ihrem Konkurs 2001 wurden Teile der Firma an Saurer verkauft. Nun ist der Name Heberlein 15 Jahre nach seinem Verschwinden in Wattwil wieder auferstanden. (uh)