Wald ist entzweit

WALD. In Wald wurde an der Versammlung letzten Freitag über den Stand der Dinge beim Dorfzentrum informiert. Die vor der Abstimmung eingereichte Stimmrechtsbeschwerde ist ans Obergericht weitergezogen worden.

Drucken

WALD. In Wald wurde an der Versammlung letzten Freitag über den Stand der Dinge beim Dorfzentrum informiert. Die vor der Abstimmung eingereichte Stimmrechtsbeschwerde ist ans Obergericht weitergezogen worden. Die Kläger haben ihre Vorbehalte zum Projekt und Vorgehen dargelegt; es wurde ein Bericht dazu in der Dienstagsausgabe in Aussicht gestellt. Dieser Bericht verzögert sich. Wald ist in der Frage Dorfzentrum seit den letzten zwei Abstimmungen entzweit. Es sind Abklärungen nötig. Weitere Informationen folgen. (red.)