Vier Podestplätze erreicht

Am Freitagabend, 2. September, trafen sich die Turnvereine aus Bazenheid, Lütisburg, Ganterschwil und Kirchberg zum Freundschaftsturnen. Gastgeber war der Turnverein Bazenheid.

Maria Fässler
Drucken

Am Freitagabend, 2. September, trafen sich die Turnvereine aus Bazenheid, Lütisburg, Ganterschwil und Kirchberg zum Freundschaftsturnen.

Gastgeber war der Turnverein Bazenheid. Die aktiven Turnerinnen und Turner absolvierten einen Wettkampf, der aus einer Leichtathletikdisziplin, einer Disziplin aus dem Geräteturnen und zwei Plauschdisziplinen bestand. Die Frauen und Männer des STV Kirchberg absolvierten in ihrem Wettkampf vier Plauschdisziplinen. Beim Freundschaftsturnen zählt nicht nur das Können im Geräteturnen und in der Leichtathletik, sondern es braucht auch eine grosse Portion Glück in den Plauschdisziplinen, welche bis vor Wettkampfbeginn den Turnerinnen und Turner nicht bekannt sind. Nach spannenden Wettkämpfen warteten alle gespannt auf die Rangverkündigung. Der STV Kirchberg durfte sich am Ende des Abends über vier Podestplätze freuen. Bei den Damen freute sich Ramona Schönenberger über den 3. Rang. Bei den Herren durfte Daniel Geiger den Preis für den 2. Platz entgegennehmen. Im Gruppenwettkampf der Frauen holten sich die Kirchbergerinnen Ingrid Wichser, Wali Zahner, Gabi Schellenberg und Lucia Strässle den Sieg. Damit nicht genug. Franz Bossi, Albin Schweizer, Roman Habrik und Fred Huber holten sich im Gruppenwettkampf der Herren auch die Goldmedaille.