Suyana-Stipendien vergeben

Wattwil Die Schweizerische Studienstiftung vergibt Suyana-Stipendien an drei exzellente Studierende.

Drucken

Wattwil Die Schweizerische Studienstiftung vergibt Suyana-Stipendien an drei exzellente Studierende. Die Träger dieses Stipendiums 2016/2017 sind Simona Daguati aus Igis (GR), die Mathematik an der ETH Zürich studiert, Rayan Aebi aus der Region Lausanne, welcher in Portugal und Russland Wirtschaftswissenschaften studiert sowie Atilla Atasoy aus Wattwil. Atilla Atasoy macht einen europäischen Master in klinischer Linguistik. Ziel seines Studiums ist in der Anwendung in der praktischen Logopädie: Sprachtherapien nach Schlaganfällen oder anderen neurologischen Defiziten.

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Stipendien für Studierende, die das Potenzial zu einer brillanten Zukunft haben, aber über zu wenig Mittel verfügen und andere Möglichkeiten durch Eltern oder über kantonale Stipendienstellen bereits ausgeschöpft haben. Dieses Programm wird seit 2012 durch die Stiftung Suyana finanziert. (pd)