Suppentag für guten Zweck

BÜTSCHWIL. Am Sonntag, 21. Februar, ist in Bütschwil ökumenischer Suppentag. Um 10.30 Uhr wird in der Pfarrkirche St. Kilian ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert. Gesanglich machen im Projekt Kinderchor 32 Mädchen und Buben mit unter Leitung von Christine Götte, am Piano Bettina Pfister.

Drucken

BÜTSCHWIL. Am Sonntag, 21. Februar, ist in Bütschwil ökumenischer Suppentag. Um 10.30 Uhr wird in der Pfarrkirche St. Kilian ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert. Gesanglich machen im Projekt Kinderchor 32 Mädchen und Buben mit unter Leitung von Christine Götte, am Piano Bettina Pfister. Unter dem Kampagnen-Thema «Verantwortung tragen – Gerechtigkeit stärken» von «Fastenopfer» und «Brot für alle» motivieren Pfarrer Anselm Leser und Josef Manser zur gemeinsamen Sorge um das Wohl aller. Es geht um richtige und falsche Sorge, um Bedürfnisse und Begierden. Spenden und Erlös gehen ans Projekt «Nahrungssicherheit und ländliche Entwicklung, Schulen für Kinder und Jugendliche in Haiti».

Zur Suppe und zu den Getränken werden Torten und Kuchen sehr geschätzt. Wer bereit ist, fürs Kuchenbuffet etwas zu backen, melde sich bitte bei Esther Brunner. (pd)