Stahlberger: «Neues aus dem Kopf»

LICHTENSTEIG. Manuel Stahlberger im Chössi-Theater. Am Samstag, 27. Februar, 20.15 Uhr, am Abend vor der grossen Abstimmung. «Aber die Gschicht isch besser»: Nach seinem erfolgreichen Soloprogramm «Innerorts» berührt der St.

Drucken
Manuel Stahlberger (Bild: pd)

Manuel Stahlberger (Bild: pd)

LICHTENSTEIG. Manuel Stahlberger im Chössi-Theater. Am Samstag, 27. Februar, 20.15 Uhr, am Abend vor der grossen Abstimmung. «Aber die Gschicht isch besser»: Nach seinem erfolgreichen Soloprogramm «Innerorts» berührt der St. Galler Liedermacher und Comiczeichner in seinem aktuellen Soloabend die Grenzen der Freiheit und der Individualität. «Neues aus dem Kopf» ist eine Art Kreativseminar: Man lernt dort Denkmuster auszumustern und in der Enge der Agglo Luft zu holen. Um dann doch zu finden, dass am besten alles beim Alten bleibt.

Stahlbergers Helden des Alltags, meistens Dörfler, ziehen in die grosse Welt, um dann doch mit Partner und Kind in einer kleinen Wohnparzelle glücklich zu werden. Neben silbergrauem Haar wachsen dem St. Galler Stadtfuchs Manuel Stahlberger die wunderbarsten Flausen aus dem Kopf. Er singt, skizziert, karikiert. (pd)

Vorstellung von «Neues aus dem Kopf», im Chössi-Theater am Samstag, 27. Februar, 20.15 Uhr. Vorverkauf bei allen Geschäftsstellen der Clientis Bank Toggenburg wird empfohlen. Tickets sind auch über www.choessi.ch und bei allen Vorverkaufsstellen von starticket erhältlich. Das Chössi-Restaurant ist am Samstag ab 18 Uhr offen. Vorverkauf über die Ticketbestellung. Reservationen unter Telefon 058 228 23 99 oder www.choessi.ch