Polizei mit neuem Gebührentarif

Anpassung Der Ausserrhoder Regierungsrat hat den Gebührentarif der Kantonspolizei angepasst. Dies im Zusammenhang mit den neuen Atemalkoholtests, die ab dem 1. Oktober schweizweit angewendet werden.

Drucken

Anpassung Der Ausserrhoder Regierungsrat hat den Gebührentarif der Kantonspolizei angepasst. Dies im Zusammenhang mit den neuen Atemalkoholtests, die ab dem 1. Oktober schweizweit angewendet werden. Gemäss Mitteilung der Kantonskanzlei wurden die Kosten für die Messung mit dem neuen Atemalkoholmessgerät in den Gebührenkatalog der Kantonspolizei aufgenommen. Diese Anpassung wurde mit den umliegenden Kantonen abgesprochen. Die Tarife aus dem Jahr 2005 wurden auch in weiteren Punkten dem heutigen Umfeld angepasst, insbesondere im Vergleich mit den Kantonen des Ostschweizer Polizeikonkordats. (kk)