Pilgerreise mit dem Fahrrad

TOGGENBURG. Im Pfarreiforum Süd wird eine Velopilgerreise mit Pfarrer Philippe Müller angekündigt. Sie findet vom 19. bis 23. Juni statt. Mit dem Velo werden Grenzen erfahren: von Bern nach Biel, Delsberg, Pruntrut bis nach Belfort in Frankreich. Pilgern bedeutet, in der Fremde sein, auch mit dem Fahrrad.

Drucken

TOGGENBURG. Im Pfarreiforum Süd wird eine Velopilgerreise mit Pfarrer Philippe Müller angekündigt. Sie findet vom 19. bis 23. Juni statt. Mit dem Velo werden Grenzen erfahren: von Bern nach Biel, Delsberg, Pruntrut bis nach Belfort in Frankreich. Pilgern bedeutet, in der Fremde sein, auch mit dem Fahrrad.

Man verlässt den Alltag, ist unterwegs mit wenig Gepäck und aus eigener Kraft. Dabei kann die Seele aufatmen und zur Ruhe kommen, steht in der Ankündigung. Diese ganz spezielle Velotour eignet sich besonders, um sich auf dem Lebensweg zu «erfahren». (pd)

Mehr Informationen bei Zwinglis Reisen, Telefon 071 994 10 50, oder Heidi Heim, Telefon 071 993 23 65. www.zwinglis.ch