Nonstop-Parties bis in die frühen Morgenstunden

Schönengrund und Stein luden am Wochenende zu ihren Maskenbällen ein. «En Egge ab» lautete das Motto in Stein, das am Samstagabend Feiernde in Massen anzog. Fünf Guggenformationen schauten vorbei. Sie wechselten sich bis morgens um 4 Uhr mit der Partyband Mürztaler ab.

Drucken

Schönengrund und Stein luden am Wochenende zu ihren Maskenbällen ein. «En Egge ab» lautete das Motto in Stein, das am Samstagabend Feiernde in Massen anzog. Fünf Guggenformationen schauten vorbei. Sie wechselten sich bis morgens um 4 Uhr mit der Partyband Mürztaler ab. Bilder aus Stein auf der linken Seitenhälfte.

In Schönengrund begeisterte am Samstag der Gugger-Maskenball. Die Partyband Supreme liess die Stimmung hochkochen. Viele Gugger waren auch tags zuvor beim «Schönegröndler Guggetreffe» zugegen. Fackeln sorgten für warmes Licht. Aus Herisau, Schönengrund, Waldstatt und Wolfhalden kamen die teilnehmenden Formationen, aber auch aus anderen Teilen der Ostschweiz. Nach den Auftritten im Freien folgten Bühnenauftritte in der Mehrzweckhalle. Bilder dazu auf der rechten Seitenhälfte. (rf/ua)