Mit 126 km/h unterwegs

STEIN. Am Pfingstmontag führte die Polizei im Sondertal eine Geschwindigkeitskontrolle durch. 20 Übertretungen konnten im Ordnungsbussenverfahren erledigt werden, vier Autolenker müssen sich vor der Staatsanwaltschaft verantworten.

Drucken

STEIN. Am Pfingstmontag führte die Polizei im Sondertal eine Geschwindigkeitskontrolle durch. 20 Übertretungen konnten im Ordnungsbussenverfahren erledigt werden, vier Autolenker müssen sich vor der Staatsanwaltschaft verantworten. Sie passierten die Kontrollstelle, wo 80 km/h zulässig sind, mit einer Geschwindigkeit von über 107 km/h. Ein Lenker wurde mit 126 km/h gemessen. (kpar)