«Kultur am Säntis» startet klangvoll

Eine Rekordzahl von Mitgliedern des Vereins «Kultur am Säntis» konnte am vergangenen Samstag im neugebauten «Säntis – das Hotel» ihre Hauptversammlung abhalten.

Barbara Giger
Drucken
Peter Roth beim Vortrag. (Bild: pd)

Peter Roth beim Vortrag. (Bild: pd)

Eine Rekordzahl von Mitgliedern des Vereins «Kultur am Säntis» konnte am vergangenen Samstag im neugebauten «Säntis – das Hotel» ihre Hauptversammlung abhalten.

Umrahmt wurde die Versammlung durch die «Vorstandsmusik», welche mit lüpfigen Appenzeller und Toggenburger Melodien dem garstig-windigen Winterwetter auf der Schwägalp trotzte. Im Anschluss hielt Peter Roth, Unterwasser, vor dem Publikum einen eindrücklichen Vortrag zum Thema «Klang». Er zeigte den aufmerksamen Zuhörern, dass sich «Klang» nicht einfach definieren lasse, sei Klang doch ein Zusammenspiel verschiedenster Töne, Rhythmen und Melodien.

Dass sich Klänge auch in der Natur abbilden und darum auch einer philosophischen Betrachtung standhalten, war den meisten Mitgliedern nicht bekannt.

Hans Höhener, Vorstandsmitglied und Verwaltungsratspräsident der Säntis Bergbahnen führte anschliessend zusammen mit Remo Brülisauer und Andreas Marty durchs neu gebaute Hotel. Damit ist der Start ins Jubiläumsjahr 2016 mehr als gelungen. Am 12. November findet das 10. Kulturfenster auf dem Säntis statt.

Kultur am Säntis Telefon 071 333 40 36 info@kulturamsaentis.ch