Kirchenkino im Pfarreizentrum

BAZENHEID. Übermorgen Mittwoch, 7. September, 19.30 Uhr, findet in Bazenheid ein weiterer Anlass des ökumenischen Kirchenkinos statt.

Drucken

BAZENHEID. Übermorgen Mittwoch, 7. September, 19.30 Uhr, findet in Bazenheid ein weiterer Anlass des ökumenischen Kirchenkinos statt. Im Pfarreizentrum wird gemäss Mitteilung der Veranstalter eine französische Filmkomödie des Regisseurs und Drehbuchautors Philippe de Chauveron aus dem Jahr 2014 gezeigt. Claude und Marie Verneuil aus Chinon sind stolze Eltern von vier erwachsenen Töchtern. Nachdem bereits drei ihrer vier Töchter quer durch Kulturen und Religionen geheiratet haben, setzen die moderat konservativen Eheleute alle Hoffnungen in ihr jüngstes Kind. Doch auch Laure präsentiert ihnen keinen französischen Verlobten, sondern den aus Afrika stammenden Charles. «Dies ist ein Film über die Überwindung von Vorurteilen und darüber, dass die Kinder nicht immer das machen, was die Eltern für sie gedacht haben», schreiben Jeremias Treu und Albin Rutz in ihrer Einladung.

Nach dem Film werden Getränke angeboten. (pd/aru)