Kirchbergs neuer Gemeindepräsident

Zu den Kommunalwahlen am 25. September

Drucken

Michael Sutter ist in der Gemeinde aufgewachsen, hat hier die Schulen besucht, kennt Land und Leute bestens – er ist einer von uns. Er hat in seinem bisherigen Leben gezeigt, dass er ein Macher ist. Er denkt und handelt klar und präzis, geht offen auf die Leute zu und hat ein Ohr für alle.

Das haben auch seine beruflichen und militärischen Vorgesetzten erkannt, und nicht umsonst trägt er darum heute als Chef Sicherheit und Betrieb am Bundesverwaltungsgericht in St. Gallen eine grosse Verantwortung.

Als langjähriger Präsident des Turnvereins Bazenheid war er ein allseits beliebter, verlässlicher Organisator. Politisch seit sechs Jahren als Gemeinderat in Kirchberg und dort zudem in verschiedenen Kommissionen tätig, bringt er ideale Voraussetzungen als neuer Gemeindepräsident mit.

Michael Sutter ist mit seiner ruhigen und motivierten Art ein fähiger Gemeindepräsident für Kirchberg. Darum geben wir ihm mit Überzeugung unsere Stimme.

Erna und Hans Naegeli Neuwisstrasse 17, Bazenheid