Kinder können Klinik besuchen

Urnäsch Bei Weissers in Urnäsch wohnen die Kühe und Rinder wie im Spital. Davon können sich Kinder am 3. Oktober überzeugen. Dann lädt die Tierklinik im Fürtli zum Türöffner-Tag der «Sendung mit der Maus».

Drucken

Urnäsch Bei Weissers in Urnäsch wohnen die Kühe und Rinder wie im Spital. Davon können sich Kinder am 3. Oktober überzeugen. Dann lädt die Tierklinik im Fürtli zum Türöffner-Tag der «Sendung mit der Maus». Unternehmen in Deutschland und einige wenige aus der Schweiz öffnen Türen, die sonst verschlossen bleiben. In Urnäsch erfahren die Kinder während der siebenstündigen Aktion allerlei Wissenswertes über die Spezial-Tierklinik: Wie kommt eine Kuh in eine Klinik? Wie wird sie untersucht? Und wie sieht eine Intensivstation für Nutztiere aus? Interessant wird auch der Blick ins Innere des Notarztwagens und in den Operationsraum. Die Kinder können selber mit einem Mikroskop hantieren, eine kleine Wunde zunähen oder an einer Übungseinheit für Chirurgen lernen, wie man mit Hilfe einer Kamera operiert. Die Teilnahme ist auf 20 Kinder beschränkt. Beginn ist um 9.30 Uhr. Anmeldungen unter info@tierklinik-urnaesch.ch. (pag)