Kanalsanierung ist gestartet

Mosnang In der Gemeinde haben die Arbeiten an der Totalsanierung der Kanalisationsleitung in der Bodenstrasse begonnen. Wie die Gemeinde im Mitteilungsblatt schreibt, seien die Anwohner direkt über allfällige Einschränkungen der Strassenbenützung informiert worden.

Drucken

Mosnang In der Gemeinde haben die Arbeiten an der Totalsanierung der Kanalisationsleitung in der Bodenstrasse begonnen. Wie die Gemeinde im Mitteilungsblatt schreibt, seien die Anwohner direkt über allfällige Einschränkungen der Strassenbenützung informiert worden. Im Anschluss an die Arbeiten werde ein Teilstück der Schmutzwasserleitung im Bereich der Liegenschaft an der Hinterdorfstr. 10 saniert. Die Leitung muss bis in den Strassenkörper der Hinterdorfstrasse gänzlich erneuert werden.

Die Baumeisterarbeiten für die Kanalsanierungen werden mit der Erneuerung der Schmutzwasserleitung Nettenberg ab der Liegenschaft von Arno Schneider bis ins Unterdorf abgeschlossen. Die Bauaufträge für die Leitungssanierungen wurden der Firma Oberhänsli Bau AG, Mosnang, erteilt, schreibt der Gemeinderat. Die Firma Kanaltec AG, Balgach, wurde seitens der Gemeinde mit den Arbeiten für die Inliner- und Robotersanierungen beauftragt. Dabei handelt es sich um Spezialarbeiten. Die schadhaften Stellen können mittels einem Roboter in der bestehenden Leitung angefahren und repariert werden. Die eigentlichen Reparaturarbeiten sind zwischen kommenden Montag, 3. Oktober, und Samstag, 15. Oktober geplant. Gemäss dem Mitteilungsblatt seien keine Aufbrüche notwendig. Bei Bedarf müssen jedoch Schächte im privaten Grundeigentum freigelegt werden. (gem)