Junge Grüne: Dreimal Nein

APPENZELLERLAND. Die Jungen Grünen Appenzellerland empfehlen für die vier eidgenössischen Vorlagen, über die am 28.

Drucken

APPENZELLERLAND. Die Jungen Grünen Appenzellerland empfehlen für die vier eidgenössischen Vorlagen, über die am 28. Februar abgestimmt wird, ihre Parolen: Zur Durchsetzungsinitiative, zur Initiative «gegen die Heiratsstrafe» und zum Referendum zur zweiten Gotthardröhre sagen sie Nein, zur Spekulationsstop-Initiative hingegen Ja. (pd)