Hauptversammlung des Tennisclubs Neckertal

Kürzlich fand die 36. Hauptversammlung des Tennisclubs Neckertal im Restaurant Schäfle St. Peterzell statt. Präsidentin Rosmarie Amacker begrüsste die anwesenden Mitglieder. Leider mussten sich die Ehrenmitglieder Heinz und Beatrice Müller entschuldigen lassen.

Rosmarie Amacker
Drucken

Kürzlich fand die 36. Hauptversammlung des Tennisclubs Neckertal im Restaurant Schäfle St. Peterzell statt.

Präsidentin Rosmarie Amacker begrüsste die anwesenden Mitglieder. Leider mussten sich die Ehrenmitglieder Heinz und Beatrice Müller entschuldigen lassen. Das Protokoll wurde nicht mehr verlesen, da es auf der Homepage, die Sybille Altherr neu gestaltet hat, im geschützten Bereich nachgelesen werden kann. Der Jahresbericht, der nochmals die Aktivitäten der letzten Saison in Erinnerung gerufen hat, wurde mit Applaus verdankt. Die Kassierin Sybille Altherr gab über die Rechnung und das Budget Auskunft. Die Rechnung konnte mit einem Gewinn abgeschlossen werden.

Durch die 100-Franken-Aktion im letzten Jahr konnten drei neue Mitglieder gewonnen werden, die mit Applaus im Club aufgenommen wurden. Der Verein zählt nun 42 Erwachsene Mitglieder und 18 Kinder und Jugendliche. Auch dieses Jahr bietet der Tennisclub wieder eine Schnuppersaison an. Für 100 Franken kann man eine ganze Saison lang Tennis schnuppern und an den Clubanlässen teilnehmen. Der Tennisclub freut sich sehr über neue Schnuppermitglieder.

Im Jahresprogramm wird wieder ein Mixed-Plausch-Turnier mit dem benachbarten Tennisclub Bächli-Hemberg angeboten. Die Einzelmeisterschaft sowie ein Juniorenturnier werden im August stattfinden. Eine Jungsenioren-Interclub-Meisterschaft wird auch dieses Jahr wieder versuchen, die ersten drei Plätze in den Gruppenspielen zu erkämpfen.

Im Anschluss an die Versammlung erhielt Rosmarie Amacker ein Geschenk für ihre 30 Jahre Mitgliedschaft im Club, wovon sie 20 Jahre in der Kommission mitgewirkt hat und heute als Präsidentin zur Verfügung steht. Bei einem Imbiss aus der «Schäfle»-Küche wurde die Versammlung geschlossen.