FDP lehnt weitere Einsparungen ab

Die 47 Projekte verteilen sich aufs ganze Kantonsgebiet. Das warf im Rat die Frage auf, ob das Programm auf einem Wunschkonzert der Gemeinden gründe. Jakob Brunnschweiler verneinte dies. Die Gemeinden müssten sich an den Kosten beteiligen, was das Wunschkonzert unterbinde.

Drucken

Die 47 Projekte verteilen sich aufs ganze Kantonsgebiet. Das warf im Rat die Frage auf, ob das Programm auf einem Wunschkonzert der Gemeinden gründe. Jakob Brunnschweiler verneinte dies. Die Gemeinden müssten sich an den Kosten beteiligen, was das Wunschkonzert unterbinde. Es wurde auch diskutiert, wo die Grenzen zwischen Wünsch- und Machbaren ist und ob es weiterer Einsparungen bedarf. «Wir sparen bereits 3 Millionen pro Jahr ein», so Brunnschweiler. Die FDP lehnt zusätzliche Einsparungen ab, fordert aber zu einem haushälterischen Umgang mit den Mitteln auf. (pk)