FC Speicher: Heimspiel gegen den Leader

FUSSBALL. In der 4.-Liga-Gruppe 4 empfängt der FC Speicher heute um 18.30 Uhr den FC Staad 2 auf dem Sportplatz Buchen. Die Gäste führen die Tabelle an und sind in drei Partien ohne Niederlage. Das fünftplazierte Speicher hat ein Spiel Rückstand und liegt drei Punkte zurück.

Drucken

FUSSBALL. In der 4.-Liga-Gruppe 4 empfängt der FC Speicher heute um 18.30 Uhr den FC Staad 2 auf dem Sportplatz Buchen. Die Gäste führen die Tabelle an und sind in drei Partien ohne Niederlage. Das fünftplazierte Speicher hat ein Spiel Rückstand und liegt drei Punkte zurück.

FC Urnäsch lädt zum Spitzenkampf

FUSSBALL. Die Fünftligisten des FC Urnäsch tragen heute um 17.30 Uhr auf dem Sportplatz Feld ein Heimspiel gegen den FC KS-Sulgen aus. Es handelt sich um das Verfolgerduell, liegen die beiden Teams doch je zwei Punkte hinter dem Leader der Gruppe 6.

FC Bühler Frauen: Reise ins Tessin

FUSSBALL. Die Erstligistinnen des FC Bühler spielen morgen Sonntag auswärts gegen den SC Balerna. Anpfiff auf dem Campo comunale ist um 14.30 Uhr. Die Tessinerinnen liegen auf dem dritten Platz, Bühler folgt mit einem Punkt Rückstand auf Rang fünf.

FC Appenzell Frauen: Leaderposition halten

FUSSBALL. Die Zweitligistinnen des FC Appenzell treten am Sonntag beim FC Ebnat-Kappel an. Die Innerrhoderinnen führen die Tabelle an, punktgleich mit dem ersten Verfolger Thusis-Cazis. Ebnat-Kappel hat ein Spiel weniger ausgetragen und ist noch ohne Punkt. Anpfiff auf dem Sportplatz Untersand ist um 11 Uhr.

BSG Vorderland spielt gegen NLB-Team

HANDBALL. Der 1.-Liga-Aufsteiger BSG Vorderland trifft morgen in der ersten Hauptrunde des Schweizer Cups auf den TV Endingen aus der NLB. Ein grosses Kaliber: Die Aargauer verpassten letzte Saison den Aufstieg um ein Tor. Und nach dem 37:23-Sieg gegen CS Chênois Genève Handball führen die Aargauer die Liga an. Die Vorderländer haben in der Cup-Vorrunde gegen den Erstligisten HC Dietikon-Urdorf 35:30 gewonnen. Mit einem Treffer von Remo Wild, 33 Sekunden vor Ablauf der regulären Spielzeit, erreichte die BSG die Verlängerung, wo sie stets in Führung lag. Für die Mannschaft des Trainergespanns Uwe Jungclaus und Remo Wild ist der Cup-Hit der Lohn für eine starke kämpferische Leistung. Die Partie in der Sporthalle Wies in Heiden beginnt um 17.30 Uhr.

BSG Vorderland Frauen: Heimspiel zum Auftakt

HANDBALL. Die Drittligistinnen der BSG Vorderland empfangen zum Meisterschaftsauftakt den HC Rheintal. Anpfiff in der Sporthalle Wies ist morgen Sonntag um 15.15 Uhr. (mc)