Erste Bauphase läuft

Mit dem Beginn der ersten Aushubarbeiten hat das Neu- und Erweiterungsbauprojekt Spital Wattwil begonnen. Der Zeitplan ist ambitioniert, aber durchaus realisierbar, sagt Projektmanager Sacha Vaucher.

Urs M. Hemm
Drucken
Sicht von der Ibergstrasse her. Wo jetzt die Aushubarbeiten durchgeführt werden (unten), kommt der Neubau (vorne) zu stehen. Visualisierung: Dunedin Arts, Zürich (Bild: DUNEDIN ARTS Architektur Visuali)

Sicht von der Ibergstrasse her. Wo jetzt die Aushubarbeiten durchgeführt werden (unten), kommt der Neubau (vorne) zu stehen. Visualisierung: Dunedin Arts, Zürich (Bild: DUNEDIN ARTS Architektur Visuali)

Die schweren Geräte sind nun definitiv auf dem Gelände des Regionalspitals Wattwil aufgefahren. «Wir haben mit den ersten Aushubarbeiten für den Neubau begonnen. Zudem sind die Vorbereitungen für den Bau des Provisoriums in vollem Gang», erläutert Sacha Vaucher, Projektmanager Baubereich beim kantonalen Hochbauamt und zuständig für die Baustelle Spital Wattwil.

Verläuft alles planmässig, sollte das Provisorium Anfang Dezember bezugsbereit ein. «Im Erdgeschoss werden Untersuchungszimmer und der Empfang eingerichtet, im Obergeschoss werden Büros untergebracht», sagt Vaucher. Das Provisorium gilt als Ersatz für den B-Trakt des Spitals, der voraussichtlich im Januar abgerissen wird.

Bis dahin ist das Spital wie bisher über den ursprünglichen Haupteingang zugänglich. Einzig der Nebeneingang von der Ibergstrasse her ist wegen der Bauarbeiten geschlossen. «Die Anfahrt mit dem Auto und die Parkplatzsituation scheint wegen der Baustelle ein wenig unübersichtlich», räumt Sacha Vaucher ein. Es mussten jedoch einzig die Besucherparkplätze direkt beim Haupteingang wegen der Baustelle aufgehoben werden. Alle anderen Parkmöglichkeiten für Besucher des Spitals sind weiterhin vorhanden.

Wer die Fortschritte der Bauarbeiten auf der Baustelle verfolgen will, kann dies über eine Kamera auf www.srft.ch tun.

Der alte B-Trakt (weisses und rotes Gebäude im Hintergrund) wird voraussichtlich im Januar 2017 abgerissen. Bilder: Urs M. Hemm

Der alte B-Trakt (weisses und rotes Gebäude im Hintergrund) wird voraussichtlich im Januar 2017 abgerissen. Bilder: Urs M. Hemm

Trotz der Bauarbeiten für den Container bleibt der Haupteingang zum Spitalgebäude vorläufig am gewohnten Ort bestehen.

Trotz der Bauarbeiten für den Container bleibt der Haupteingang zum Spitalgebäude vorläufig am gewohnten Ort bestehen.

Sacha Vaucher Projektmanager Bau beim kantonalen Hochbauamt, Verantwortlicher Baustelle Spital Wattwil

Sacha Vaucher Projektmanager Bau beim kantonalen Hochbauamt, Verantwortlicher Baustelle Spital Wattwil