Dank an Robert Forrer

Auch wenn Robert Forrer am vergangenen Freitagabend verhindert war – die versammelten Ortsbürger bedankten sich beim ehemaligen Stadtpräsidenten und langjährigen Ortsarchivar mit einem kräftigen Applaus. Forrers Verdienste für Lichtensteig sind tatsächlich ausserordentlich.

Drucken

Auch wenn Robert Forrer am vergangenen Freitagabend verhindert war – die versammelten Ortsbürger bedankten sich beim ehemaligen Stadtpräsidenten und langjährigen Ortsarchivar mit einem kräftigen Applaus. Forrers Verdienste für Lichtensteig sind tatsächlich ausserordentlich. Seit 1939, als er auf der Gemeinde Lichtensteig in die Lehre ging, führte Robert Forrer das Ortsarchiv und das Ortsbürgerarchiv. Es ist kaum einen Monat her, als er den Archivschlüssel an den Ortsbürgerrat übergeben hat. «Das war für alle ein emotionaler Moment», sagte Peter Hüberli. Die Ortsbürgergemeinde sei bestrebt, das Archiv weiterzuführen. (hak)