Badi schliesst am 11. September

HERISAU. Das Freibad Sonnenberg in Herisau schliesst laut einer Medienmitteilung der Gemeindekanzlei in einer Woche seine Tore. Letzte Gelegenheit, im Freien zu schwimmen, bietet der Sonntag, 11. September. Bis dahin sollten auch alle Kästli geleert sein.

Drucken
Ralf Menet Gastronom und SVP-Einwohnerrat (Bild: apz)

Ralf Menet Gastronom und SVP-Einwohnerrat (Bild: apz)

HERISAU. Das Freibad Sonnenberg in Herisau schliesst laut einer Medienmitteilung der Gemeindekanzlei in einer Woche seine Tore. Letzte Gelegenheit, im Freien zu schwimmen, bietet der Sonntag, 11. September. Bis dahin sollten auch alle Kästli geleert sein. Höhepunkt der Saison waren die beiden neuen Rutschen, die vor allem von den Kindern mit viel Spass genutzt wurden. Ein Dank gilt den Restaurant-Pächtern, die in ihrem ersten Jahr «einen tollen Job gemacht haben», so Fredy Bechtiger, Abteilungsleiter Sport. Bezüglich Besucherzahlen schliesst die Freibadsaison mit knapp 18 000 Eintritten klar schlechter ab als im Vorjahr, heisst es in der Medienmitteilung weiter. Die schönen Augusttage konnten die schlechte erste Saisonhälfte nicht wettmachen. (gk)