Ausflug in den Europapark

Die Raiffeisenbank Unteres Toggenburg organisierte am Samstag, 3. September, als Dankeschön für junge Neumitglieder zwischen 20 und 23 Jahren einen vergünstigten Tagesausflug voller Spass und Unterhaltung.

Nadine Hauser
Drucken

Die Raiffeisenbank Unteres Toggenburg organisierte am Samstag, 3. September, als Dankeschön für junge Neumitglieder zwischen 20 und 23 Jahren einen vergünstigten Tagesausflug voller Spass und Unterhaltung.

Rund vierzig Jugendliche folgten der Einladung zum Ausflug in den Europapark. Der Europapark wird in 14 europäische Themenbereiche mit landestypischer Architektur, Gastronomie und Vegetation unterteilt und gehört zu den beliebtesten Freizeitparks weltweit. Morgenmuffel mussten dafür früh raus. Um 6 Uhr wurden die Teilnehmenden auf dem Raiffeisen-Parkplatz in Bütschwil begrüsst. Mit dem Carunternehmen Grämiger AG von Bütschwil wurde die lange Fahrt in Angriff genommen. Während dieser Zeit wurden die Teilnehmer mit Gipfeli und Schoggidrinks verwöhnt.

Nach der Ankunft erkundeten die Jugendlichen bei sommerlichen Temperaturen das Gelände auf eigene Faust. Ob Nervenkitzel und Loopings auf den Achterbahnen oder eine erfrischende Abkühlung auf den Wildwasserbahnen, da war für jeden etwas dabei. Müde, aber glücklich liessen sich die jungen Erwachsenen am späten Nachmittag, nach diesem erlebnisreichen Tag, in die Sitze des Cars sinken und komfortabel nach Bütschwil zurück chauffieren. Die Raiffeisenbank Unteres Toggenburg blickt auf einen erfolgreichen Ausflug zurück und freut sich darauf, seinen Mitgliedern auch in Zukunft tolle Erlebnisse bieten zu können.

Bereits über 1,9 Millionen Mitglieder schweizweit schätzen die Vorteile der Raiffeisenbanken und profitieren von vielfältigen Vergünstigungen und vorteilhaften Konditionen.

Informationen: www.raiffeisen.ch/unteres-toggenburg