Alpstein Trophy – nachts auf die Ebenalp

TOURENSKI. Am kommenden Samstag, 13. Februar, findet die Alpstein Trophy statt. Das Nacht-Tourenski- und Schneeschuhrennen von Schwende auf die Ebenalp startet um 19 Uhr bei der Turnhalle in Schwende.

Drucken

TOURENSKI. Am kommenden Samstag, 13. Februar, findet die Alpstein Trophy statt. Das Nacht-Tourenski- und Schneeschuhrennen von Schwende auf die Ebenalp startet um 19 Uhr bei der Turnhalle in Schwende.

Bereits zum neuntenmal wird das Rennen auf die Ebenalp durchgeführt. Vom Start beim Schulhaus in Schwende führen zwei verschiedene Routen zum Ziel beim Berggasthaus Ebenalp. Die ambitionierten Tourenskiläufer absolvieren eine Strecke über 6 Kilometer, mit insgesamt 976 Höhenmeter Aufstieg und einer Zusatzschlaufe über die Chlus und einer Abfahrt von 186 Metern (Strecke A). Die Volksläufer bewältigen die 3,5 Kilometer lange Strecke mit 790 Höhenmetern Aufstieg auf direktem Weg von Schwende auf die Ebenalp (Strecke B). Die Schneeschuh- und Tourenskiläufer werden getrennt bewertet. Für die Zuschauer empfiehlt sich der Massenstart um 19 Uhr in Schwende oder die Ankunft der Läufer auf der Ebenalp. (pd)

Weitere Informationen unter: www.alpsteintrophy.ch.