Zur Mobile-Ansicht wechseln
Appenzeller Zeitung
23. April 2012, 16:45 Uhr

Martic am Sprunggelenk operiert

Knieverletzung, Operation am Sprunggelenk: Noch ist unklar, wann Ivan Martic wieder am Ball sein wird. Zoom

Knieverletzung, Operation am Sprunggelenk: Noch ist unklar, wann Ivan Martic wieder am Ball sein wird.

FUSSBALL. Ivan Martic hat sich am Montagnachmittag einem Eingriff am Sprunggelenk unterziehen müssen. Wie lange er ausfällt, ist noch nicht klar.

Nach seiner Knieverletzung machte Ivan Martic im Aufbautraining eine Zyste Probleme, wie der FC St.Gallen mitteilt. Vereinsarzt Andreas Bischof entfernte diese am Montagnachmittag. Die Operation wurde notwendig, weil eine konservative Behandlung nicht den gewünschten Erfolg brachte. Derzeit steht noch nicht fest, wann Martic wieder spielen kann. (pd/maw)


Kommentar schreiben

Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung.

(maximal 950 Zeichen)

* Pflichtfeld

Sie dürfen noch Zeichen als Text schreiben.

Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie frei. Wir behalten uns vor, Beiträge nicht zu publizieren (s. AGB). Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen.

  • Für registrierte Nutzer

  • Für nicht registrierte Nutzer

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken.





SPORT : Das Liveticker-Programm

FUSSBALL: Super League aktuell

Alle Sportresultate

FUSSBALL : Tabelle Super League

Ausführliche Tabellen

Anzeige:

Ostschweizer Trauerportal

tagblatt.ch / leserbilder

Anzeige:

facebook.com / tagblatt

 ...