Direkte Links und Access Keys:

Tagblatt Online, 30. Mai 2012, 01:06 Uhr

Einer von 333 Industrieschauplätzen

MATZINGEN Zoom

Matzingen TG - Flugaufnahmen - Ansicht Matzingen, mit Muehle Matzingen. © NANA DO CARMO / TZ 01.07.2005 (Bild: Archivbild: Nana do Carmo)


Eine kleine Wanderausstellung, ein mittleres Buch und eine riesige Sammlung im Internet informieren in Bild und Wort über die Schauplätze des produktiven Schaffens in der Ostschweiz. Treibende Kraft dahinter ist Hans-Peter Bärtschi, einer der besten Kenner der Schweizer Industriegeschichte. Ein Beispiel: die die Landschaft dominierende Mühle Matzingen, die 1110 erstmals erwähnt worden ist.

Einziger Ausstellungsort im Thurgau ist das Seemuseum Kreuzlingen; an der Vernissage Freitag, 1. Juni, um 18 Uhr spricht Regierungsrat Jakob Stark. (dl)



Kommentar schreiben

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren.



Leser-Kommentare:
keine
Morgen in der
150 Container und fünf Mann
Rheinschifffahrt Der junge St. Galler Richard Bodenmann steuert als patentierter Kapitän ein Containerschiff.
Gemeinden unter Spardruck
Finanzen Die Gemeinden können kaum noch entscheiden, wie sie ihr Geld ausgeben – weil die Kantone sparen.
Das Schwein im Teller
Fleischverzehr Die Metzgete ist so beliebt wie eh und je. Der Weg der Sau vom Stall in den menschlichen Magen ist blutig. Dafür verwerten die Köche fast jedes Körperteil.
Der Richter und sein Cello
Markus Metz Der Präsident des Bundesverwaltungsgerichts St. Gallen über komplexe Rechtsfälle und seine Freizeit.

Anzeige:

Gewinnspiel Tippen Sie mit

Tippen & Gewinnen

Ostschweizer Trauerportal

teaser-ROS-trauer

tagblatt.ch / leserbilder

leserbilder.jpg