Direkte Links und Access Keys:

Tagblatt Online, 7. Juli 2012, 01:34 Uhr

Adieu, Herr Brülisauer

Zoom

(Bild: pd)


Einen berührenden Moment erlebte Lehrer Kuno Brülisauer, der gestern nach 36 Jahren im Schulhaus von Busswil in Pension ging. Die 110 Kinder der Schule formten auf dem Sportplatz kauernd einen letzten Abschiedsgruss, den Kuno Brülisauer aus der Luft, im Helikopter «Kunos Pension-Air» sitzend, entgegennahm. Zuvor hatten die Schülerinnen und Schüler, jedes mit einer Fahne in der Hand, den Lehrer auf einem Umzug durch das Dorf begleitet. (ph)



Kommentar schreiben

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren.



Leser-Kommentare:
keine
Morgen in der
Die neue Lust am Singen
Gesangskultur Männerchöre sind nicht so verstaubt wie ihr Image. Während junge Sänger neue Formationen gründen, ist die alte Tradition der Männerchöre noch immer quicklebendig.
Druck auf die Zentren
Wohnungsmarkt Die Leerwohnungsziffern sind in der Ostschweiz gestiegen - nicht aber in den Städten der Region.
Die Tropen vor der Haustür
Nashorn-Fund Was fossile Funde über die Ostschweiz verraten.
Kein Preisgeld dafür Prestige
Traditionsanlass Europas Golfelite will in Schottland zum drittenmal in Folge den Ryder Cup gewinnen.

Anzeige:

Gewinnspiel Tippen Sie mit

Tippen & Gewinnen

Ostschweizer Trauerportal

teaser-ROS-trauer

tagblatt.ch / leserbilder

leserbilder.jpg