Direkte Links und Access Keys:

Tagblatt Online, 26. Mai 2012, 01:06 Uhr

Weisch no?

Zoom

(Bild: Maya Riesen)


Dicker Nebel lag über dem Thurtal, als die 54 Pensionierten der ehemaligen Huber & Co. AG/Thurgauer Zeitung den Car bestiegen. Ihr Ziel war die Insel Reichenau. Bereits auf der Fahrt erzählte der Chauffeur Interessantes zur Geschichte der Halbinsel. Seine Ausführungen dürften einige Teilnehmende nur bruchstückhaft gehört haben – schliesslich hatten sie einander so viel zu erzählen. Auf der Insel selbst, jetzt bei Sonnenschein, erfuhren die Ausflügler allerlei zur Kirche St. Georg, dem Gemüse- und Rebbau. Vor dem Mittagessen wusste Urs Bucher, einst Verlagsleiter der Thurgauer Zeitung und jetzt in gleicher Funktion tätig bei der Tagblatt Medien AG, die Gegenwart der Thurgauer Zeitung mit den Erinnerungen der Pensionierten zu verknüpfen. (red.)



Kommentar schreiben

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren.



Leser-Kommentare:
keine
Morgen in der
Die neue Lust am Singen
Gesangskultur Männerchöre sind nicht so verstaubt wie ihr Image. Während junge Sänger neue Formationen gründen, ist die alte Tradition der Männerchöre noch immer quicklebendig.
Druck auf die Zentren
Wohnungsmarkt Die Leerwohnungsziffern sind in der Ostschweiz gestiegen - nicht aber in den Städten der Region.
Die Tropen vor der Haustür
Nashorn-Fund Was fossile Funde über die Ostschweiz verraten.
Kein Preisgeld dafür Prestige
Traditionsanlass Europas Golfelite will in Schottland zum drittenmal in Folge den Ryder Cup gewinnen.

Anzeige:

Gewinnspiel Tippen Sie mit

Tippen & Gewinnen

Ostschweizer Trauerportal

teaser-ROS-trauer

tagblatt.ch / leserbilder

leserbilder.jpg