Direkte Links und Access Keys:

Tagblatt Online, 16. Juli 2012, 08:04 Uhr

Jupiter hinterm Mond

Zoom

(Bild: Joseph Stalder)


Müllheim. Am frühen Sonntagmorgen zog der Planet Jupiter hinter dem Mond durch. Die sogenannte Jupiterbedeckung spielte sich zwischen 03.30 Uhr und 04.16 Uhr ab. Auf dem Bild sieht man, wie Jupiter (heller Punkt) mit seinen vier Monden Ganymed, Kallisto, Io und Europa hinter der dunklen Seite des Mondes hervorkommt. «Anfangs der Jupiterbedeckung waren leider Wolken am Himmel. Nach 4 Uhr verschwanden diese aber, und so konnte ich das Foto doch noch schiessen», sagt Fotograf und Freizeitastronom Joseph Stalder aus Müllheim. (mte)



Kommentar schreiben

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren.



Leser-Kommentare:
keine
Morgen in der
Prachtvolle Gärten
Blumenparadies Der Bund hat eine Liste historischer Gärten und Grünanlagen veröffentlicht. Darauf stehen auch welche aus der Ostschweiz. Auf Spurensuche mit einem Experten.
Das Geheimnis um das Restaurant
Chäserrugg Statt mit dem neuen Gipfelrestaurant zu werben, schweigen Bauherrin und Investoren.
Von der Buchhalterin zum Clown
Umstieg Mit 55 denken viele an die Pensionierung. Wir stellen eine Frau vor, die ihr Leben radikal verändert hat.
Ganz unten steigen die Kosten
Sozialhilfe Die Fürsorge belastet die Kassen der Ostschweizer Gemeinden seit 2008 immer stärker.

Anzeige:

Gewinnspiel Tippen Sie mit

Tippen & Gewinnen

Ostschweizer Trauerportal

teaser-ROS-trauer

tagblatt.ch / leserbilder

leserbilder.jpg