Direkte Links und Access Keys:

Tagblatt Online, 15. August 2012, 07:06 Uhr

Purpur en gros

Zoom

(Bild: Max Eichenberger)


Roggwil. Ein Meer von Sonnenhüten reckt sich in einem Feld in Roggwil der Erntereife entgegen. Der Rote Sonnenhut ist eine beliebte Zier- und Heilpflanze. Den Indianern half sie gegen Husten. Der Roggwiler Naturheilmittelhersteller Bioforce nutzt ihn, um aus dem Presssaft ein Präparat unter anderem zur Stärkung des Immunsystems zu produzieren. In Roggwil baut die Firma den Roten Sonnenhut selber an. Die farbenprächtigen Felder sind ein Blickfang. (me)



Kommentar schreiben

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren.



Leser-Kommentare:
keine
Morgen in der
Frauen und Macht
Gleichberechtigung Die politischen Türen stehen Frauen mit Ambitionen weit offen. Dennoch ist der Frauenanteil in den Ostschweizer Parlamenten rückläufig. Eine Ursachenforschung.
Jüngste Pfarrerin der Ostschweiz
Kirche Die 27-jährige Sarah Glättli ist Pfarrerin in Erlen. Sie spricht über Festtage, Freizeit und Fundamentalismus.
Unsere Schokoladenseite
Genuss Bläss, Volksmusik, Säntis und Bodensee - Wie die Ostschweizer Confiseure die Ostschweiz versüssen.
Weihnachten im Stadion
Boxing Day Der 26. Dezember ist einer der sportlichsten Tage im Jahr.

Anzeige:

Gewinnspiel Tippen Sie mit

Ostschweizer Trauerportal

tagblatt.ch / leserbilder