Zur Mobile-Ansicht wechseln
Appenzeller Zeitung
15. August 2012, 07:06 Uhr

Purpur en gros

Roggwil. Ein Meer von Sonnenhüten reckt sich in einem Feld in Roggwil der Erntereife entgegen. Der Rote Sonnenhut ist eine beliebte Zier- und Heilpflanze. Den Indianern half sie gegen Husten. Der Roggwiler Naturheilmittelhersteller Bioforce nutzt ihn, um aus dem Presssaft ein Präparat unter anderem zur Stärkung des Immunsystems zu produzieren. In Roggwil baut die Firma den Roten Sonnenhut selber an. Die farbenprächtigen Felder sind ein Blickfang. (me)



Kommentar schreiben

Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung.

(maximal 950 Zeichen)

* Pflichtfeld

Sie dürfen noch Zeichen als Text schreiben.

Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie frei. Wir behalten uns vor, Beiträge nicht zu publizieren (s. AGB). Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen.

  • Für registrierte Nutzer

  • Für nicht registrierte Nutzer

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken.





Anzeige:

Anzeige:

Anzeige:

Ostschweizer Trauerportal

tagblatt.ch / leserbilder

FACEBOOK.COM /TAGBLATT