Schwanen-Nachwuchs

19. Mai 2012, 10:00

Arbon. Stolz und sorgend beobachtet die Schwanenmutter ihre vier Jungen beim ersten «Schwimmtraining» auf dem Aachweiher. Erstmals hat der putzige Nachwuchs die abgesperrte Brutstätte nahe am Ufer verlassen und sich mit dem nassen Element vertraut gemacht. Vier Küken haben die Eierschale nach vierzigtägiger Brutzeit durchschlagen. Eines hat nicht überlebt. Seit einigen Jahren sucht immer dasselbe Schwanenpaar den Weiher auf. Und schon bald wird die Familie das Brutrevier verlassen und den See aufsuchen. Überwinden muss sie auf dem Weg als tückisches Hindernis das Wehr. (me)


Leserkommentare

Anzeige: