Schöner Schein

13. Juli 2012, 06:49

Arbon. Sie sind nachtaktiv und überdimensioniert: Schmetterlinge wippen an der Wand der Forster-Fabrikhalle an der Grabenstrasse von Blatt zu Blatt. Doch die scheinbare Leichtigkeit und Schönheit wird empfindlich gestört. Statt Astwerk verspannt Stacheldraht den Raum. Nachdem die Kunsthalle Arbon letztes Jahr eine Videoproduktion mit Eule und Kätzchen («Focus 2») der Zürcher Künstlerin Ursula Palla im Pavillon-Park gezeigt hat, ist jetzt die Arbeit «Schmetterlinge 2» zu sehen – noch bis 18. August ab dem Eindunkeln um 21.30 Uhr. (me)


Leserkommentare

Anzeige: