Direkte Links und Access Keys:

Appenzeller Zeitung, 12. Juli 2012, 06:51 Uhr

Unbekümmerte Künstler

Zoom

(Bild: Helio Hickl)


Hefenhofen. Neben anderen neuen Angeboten beim Hefenhofer Ferienpass stand heuer erstmals auch der Kurs «Freies Malen und Collagen» in der Malwerkstatt bei Elisabeth Ottenburg in der Amriswiler Nordstrasse auf dem Programm. Zehn Kinder nahmen daran teil und liessen dabei ihren kreativen Eingebungen freien Lauf. «Es ist immer wieder schön zu beobachten, wie gerne und zwanglos sich Kinder ihren eigenen schöpferischen Inspirationen überlassen», erklärte die Sozialpädagogin und ausgebildete Mal- und Kunsttherapeutin. Sie betreibt ihr Atelier seit 2004 und arbeitet oft mit Kindern. (hel)



Kommentar schreiben

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren.



Morgen in der
Die Sache mit dem Kopf
Gehirnerschütterungen Kopfverletzungen im Fussball scheinen zuzunehmen. Eine Neurologin aber relativiert. «Im Fussball kommen Gehirnerschütterung selten vor», sagt Nina Feddermann-Demont.
Ein Bier aus Nachbars Brauerei
Brauereien In der Schweiz boomen Kleinstbrauereien. Sie wollen dem Land zu mehr Bierkultur verhelfen.
Tiefere Preise - oder doch nicht?
Detailhandel Als Aldi und Lidl den Schweizer Markt stürmten, war das Getöse gross. Zu recht? Eine Zwischenbilanz.
Entschlacken, entgiften, entsäuern
Detox Nur ein Mode-Trend oder wirklich eine sinnvolle Entgiftungs-Kur? Ein Innerrhoder Fasten-Arzt klärt auf.

Anzeige:

Sonderthemen  

Ostschweizer Trauerportal

tagblatt.ch / leserbilder