Direkte Links und Access Keys:

Tagblatt Online, 21. Juni 2012, 09:03 Uhr

Gäste aus Isny in Flawil begrüsst

Zoom

(Bild: Vivien Steiger)

FLAWIL. Gestern Mittwochmorgen trafen drei Cars mit einer Delegation aus Flawils Partnerstadt Isny im Allgäu in Flawil ein.


Die gesamte Gemeindeverwaltung der deutschen Partnerstadt, rund 150 Personen, lernten die Gemeinde Flawil bei den von Gemeindepräsident Werner Muchenberger (rechts im Bild) und Ratschreiber Andreas Eisenring geführten Dorfrundgängen genauer kennen. Die Gäste besichtigten den Weiler Burgau, die Schokoladenfabrik Maestrani AG, das Culinarium im Mattenhof, bummelten durch das Dorf und genossen ihr Mittagessen in verschiedenen Flawiler Restaurants. Eine Präsentation von Werner Muchenberger am Morgen bei Kaffee und Gipfeli im Lindensaal stimmte die Gäste auf den Tag ein. (meg.)



Kommentar schreiben

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren.



Leser-Kommentare:
keine
Morgen in der
Mehr als ein Rennen
Sechstagerennen Vor 60 Jahren gab die Sängerin Lys Assia den Startschuss für das erste Sechstagerennen im Zürcher Hallenstadion. Ein Blick zurück - und nach vorne.
Spardruck auch in der Schule
Schulsozialarbeit Dass es sie braucht, wird kaum bestritten. Aber knappe Finanzen bedrohen den Ausbau.
Die Komik des Alltäglichen
Kulturpreis Der St.Galler Kabarettist Joachim Rittmeyer wird nach 40 Jahren auf der Bühne in seiner Heimat geehrt.
Die Ostschweiz kann's auch süss
Dessertwein Warum immer Portwein oder Sauternes? Auch hiesige Winzer keltern erfolgreich Süssweine.

Anzeige:

Gewinnspiel Tippen Sie mit

Tippen & Gewinnen

Ostschweizer Trauerportal

teaser-ROS-trauer

tagblatt.ch / leserbilder

leserbilder.jpg