Zur Mobile-Ansicht wechseln
Appenzeller Zeitung
4. August 2012, 01:37 Uhr

Die Freilichtspiele haben begonnen

MARIA DREIBRUNNEN. Aufführung 1 von 17: Das feierten gestern die Verantwortlichen der Freilichtspiele Maria Dreibrunnen. Zur Premiere des Stücks «D'Geierwally» hatte sich auch Wiler Prominenz angekündigt. Der Gründer und Organisator der Freilichtbühne, Willy Hollenstein (2. von rechts), freute sich mit Marianne Mettler, Parlamentarierin und Stadtratskandidatin, ihrem Lebenspartner und Schulrat Daniel Schönenberger, Parlamentspräsident Erwin Schweizer, dessen Gattin Daniela Huijser, Stadtrat Andreas Widmer und Guido Frei von der Raiffeisenbank (v. l.) über den gelungenen Auftakt. Nach viermonatiger Probearbeit unter der Leitung von Regisseurin Monika Wild war gestern für das Ensemble aus Laiendarstellern der grosse Moment gekommen: «Wir freuen uns riesig, erstmals vor Publikum zu spielen», sagte Monika Wild zu den Ehrengästen. Für die weiteren Aufführungen, die bis zum 1. September stattfinden, sind noch Billette erhältlich. (mf.) ostschweiz 27



Kommentar schreiben

Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung.

(maximal 950 Zeichen)

* Pflichtfeld

Sie dürfen noch Zeichen als Text schreiben.

Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie frei. Wir behalten uns vor, Beiträge nicht zu publizieren (s. AGB). Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen.

  • Für registrierte Nutzer

  • Für nicht registrierte Nutzer

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken.





Anzeige:

Anzeige:

Anzeige:

Ostschweizer Trauerportal

tagblatt.ch / leserbilder

FACEBOOK.COM /TAGBLATT