Direkte Links und Access Keys:

Appenzeller Zeitung, 9. Juli 2012, 17:34 Uhr

Eine echte Herkules-Aufgabe

Zoom

Die Redaktion macht's: Mit Schaufel und Karrette rückt Redaktor Matthias Giger einem Erdhaufen zu Leibe. (Bild: Jesko Calderara)

EBNAT-KAPPEL. Als mich Hausherrin Éva Mettler warnt «Zeit, um Würmer zu suchen, bleibt bei diesem Auftrag kaum», ist es schon zu spät. Ein Rückzieher hätte mir den Ruf als arbeitsscheuer Mensch eingebracht.

MATTHIAS GIGER

Redaktor Matthias Giger hat einen Sinn fürs Praktische. Er meldete sich für die Sommerserie des Toggenburger Tagblatts zum Erdhaufen verschieben, um als Fischer einige Regenwürmer abzustauben. Doch er hat die Rechnung ohne das Ausmass dieses Auftrags gemacht.

Mehr zum Thema in der gedruckten Ausgabe und im E-Paper vom 10. Juli.



Kommentar schreiben

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren.



Morgen in der
Folklore oder Aufschwung
Dilemma Weil sie die Bautätigkeit behindern, will Appenzell Ausserrhoden die kommunalen Ortsbildschutzzonen abschaffen. Der Heimatschutz fürchtet um die Dorfbilder.
Werkplatz Ostschweiz in Gefahr
Frankenstärke Eine Umfrage der IHK Thurgau zeigt die Nöte der Unternehmen seit dem Ende des Mindestkurses.
Die Hasen aus der Garage
Schoggi-Manufaktur Die Premium-Spezialitäten von Helena Stauber aus Amriswil sind im Globus Zürich gefragt.
Der wahre und richtige Fussball
Regionalfussball Start zur Rückrunde mit 5000 Spielen in sechs Kantonen und Liechtenstein.

Anzeige:

Sonderthemen  

Ostschweizer Trauerportal

tagblatt.ch / leserbilder