Direkte Links und Access Keys:

Tagblatt Online, 5. Juli 2012, 09:01 Uhr

21 Jahre Lehrerin

Zoom

(Bild: Christiana Sutter)

Brigitte Kuhn aus Nesslau war 21 Jahre Sekundarlehrerin im Schulhaus Risi Wattwil. Ende Woche wird sie pensioniert. Die Lehrerschaft bezeichnet sie als mütterliche und sehr sportliche Lehrerin. Exkursionen, vor allem über Vögel, war eine Leidenschaft von ihr.


Die Anliegen der Schüler nahm sie immer ernst. Auch so manchen Streich hat sie verziehen. Als Belohnung befand sich immer ein «Brügeli» in ihrer Tasche. «Alles hat ein Ende, nur das Brügeli hat zwei. Ja Frau Kuhn, jetzt ist es vorbei», schrieb ihre Klasse 3Sb auf einem Transparent. (csu)



Kommentar schreiben

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren.



Leser-Kommentare:
keine
Morgen in der
Frauen und Macht
Ticketpreise Die politischen Türen stehen Frauen mit Ambitionen weit offen. Dennoch ist der Frauenanteil in den Ostschweizer Parlamenten rückläufig. Eine Ursachenforschung.
Jüngste Pfarrerin der Ostschweiz
Kirche Die 27-jährige Sarah Glättli ist Pfarrerin in Erlen. Sie spricht über Festtage, Freizeit und Fundamentalismus.
Unsere Schokoladenseite
Genuss Bläss, Volksmusik, Säntis und Bodensee - Wie die Ostschweizer Confiseure die Ostschweiz versüssen.
Weihnachten im Stadion
Boxing Day Der 26. Dezember ist einer der sportlichsten Tage im Jahr.

Anzeige:

Gewinnspiel Tippen Sie mit

Ostschweizer Trauerportal

tagblatt.ch / leserbilder