Zur Mobile-Ansicht wechseln
Appenzeller Zeitung
21. August 2012, 01:36 Uhr

Als würde die Welt untergehen

Das Grossfeuer im Arboner Saurer-Areal war am Sonntag kilometerweit zu sehen. Die riesige, schwarze Rauchsäule liess so manchen Spaziergänger am Rorschacher Seeufer besorgt zum Himmel schauen. Auch nach Einbruch der Dunkelheit bot sich von der Staader Bucht her ein spektakuläres Bild. Vom Feuer glühend rot gefärbte Rauchschwaden zogen über Arbon und erinnerten an einen Vulkanausbruch. (rtl)



Kommentar schreiben

Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung.

(maximal 950 Zeichen)

* Pflichtfeld

Sie dürfen noch Zeichen als Text schreiben.

Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie frei. Wir behalten uns vor, Beiträge nicht zu publizieren (s. AGB). Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen.

  • Für registrierte Nutzer

  • Für nicht registrierte Nutzer

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken.





Anzeige:

Anzeige:

Anzeige:

Ostschweizer Trauerportal

tagblatt.ch / leserbilder

FACEBOOK.COM /TAGBLATT