Als würde die Welt untergehen

21. August 2012, 01:36

Das Grossfeuer im Arboner Saurer-Areal war am Sonntag kilometerweit zu sehen. Die riesige, schwarze Rauchsäule liess so manchen Spaziergänger am Rorschacher Seeufer besorgt zum Himmel schauen. Auch nach Einbruch der Dunkelheit bot sich von der Staader Bucht her ein spektakuläres Bild. Vom Feuer glühend rot gefärbte Rauchschwaden zogen über Arbon und erinnerten an einen Vulkanausbruch. (rtl)


Leserkommentare

Anzeige: