Direkte Links und Access Keys:

Appenzeller Zeitung: 18. Juli 2012, 01:34 Uhr

Mit langem Atem vom See auf den Säntis

Zoom

(Bild: pd)


 

Am Samstag, 21. Juli, bringt die Alphorngruppe Bodensee Wanderern und Ausfluggästen die vielseitige Musikliteratur für Alphorn für einmal nicht am See zu Gehör – sie pflegt diese urtümliche Musik auf dem Säntis. Den Erlös aus ihrem Non-Stop-Gipfelkonzert lassen die Alphornbläserinnen und -bläser jenen zugute kommen, die einen Ausflug, eine Reise oder Ferientage nur mit Unterstützung von Begleitpersonen unternehmen können. Die Alphorngruppe spielt zugunsten der Aktion «Denk an mich – Ferien für Behinderte». Die Kollekte werde vollumfänglich der 1968 gegründeten Spenden-Plattform überwiesen, teilt die Gruppe mit. Macht das Wetter nicht mit, spielt die Gruppe am Samstag, 11. August. (red.)



Kommentar schreiben

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren.



Morgen in der
Flüchtlinge im Elend
Wie helfen? Das fragen sich viele Ostschweizer angesichts der Berichte von der Not der vielen Flüchtlinge. Doch welche Hilfe wird wo gebraucht?
Tarifstreit und kein Ende
Bergbahnen Im Obertoggenburg bangen Hoteliers und Vermieter um die Wintersaison.
Feinfühlig bis zur Erschöpfung
Zartbesaitet Hochsensible geraten im Alltag oft unter die Räder. Psychologen warnen aber vor zu viel Rückzug.
England-Fans hoffen mit Roys Boys
Wembley Rooneys Nationalteam ist aufgrund der makellosen EM-Qualifikationsbilanz entspannt.

Anzeige:

Sonderthemen Wiga

Ostschweizer Trauerportal

tagblatt.ch / leserbilder