Zur Mobile-Ansicht wechseln
Appenzeller Zeitung
18. Juli 2012, 01:34 Uhr

Mit langem Atem vom See auf den Säntis

 

Am Samstag, 21. Juli, bringt die Alphorngruppe Bodensee Wanderern und Ausfluggästen die vielseitige Musikliteratur für Alphorn für einmal nicht am See zu Gehör – sie pflegt diese urtümliche Musik auf dem Säntis. Den Erlös aus ihrem Non-Stop-Gipfelkonzert lassen die Alphornbläserinnen und -bläser jenen zugute kommen, die einen Ausflug, eine Reise oder Ferientage nur mit Unterstützung von Begleitpersonen unternehmen können. Die Alphorngruppe spielt zugunsten der Aktion «Denk an mich – Ferien für Behinderte». Die Kollekte werde vollumfänglich der 1968 gegründeten Spenden-Plattform überwiesen, teilt die Gruppe mit. Macht das Wetter nicht mit, spielt die Gruppe am Samstag, 11. August. (red.)



Kommentar schreiben

Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung.

(maximal 950 Zeichen)

* Pflichtfeld

Sie dürfen noch Zeichen als Text schreiben.

Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie frei. Wir behalten uns vor, Beiträge nicht zu publizieren (s. AGB). Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen.

  • Für registrierte Nutzer

  • Für nicht registrierte Nutzer

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken.





Anzeige:

Anzeige:

Anzeige:

ostjob.ch  STELLENSUCHE

Ostschweizer Trauerportal

tagblatt.ch / leserbilder

FACEBOOK.COM /TAGBLATT