Mit langem Atem vom See auf den Säntis

18. Juli 2012, 01:34

 

Am Samstag, 21. Juli, bringt die Alphorngruppe Bodensee Wanderern und Ausfluggästen die vielseitige Musikliteratur für Alphorn für einmal nicht am See zu Gehör – sie pflegt diese urtümliche Musik auf dem Säntis. Den Erlös aus ihrem Non-Stop-Gipfelkonzert lassen die Alphornbläserinnen und -bläser jenen zugute kommen, die einen Ausflug, eine Reise oder Ferientage nur mit Unterstützung von Begleitpersonen unternehmen können. Die Alphorngruppe spielt zugunsten der Aktion «Denk an mich – Ferien für Behinderte». Die Kollekte werde vollumfänglich der 1968 gegründeten Spenden-Plattform überwiesen, teilt die Gruppe mit. Macht das Wetter nicht mit, spielt die Gruppe am Samstag, 11. August. (red.)


Leserkommentare

Anzeige: