Direkte Links und Access Keys:

Tagblatt Online, 9. Mai 2012, 15:55 Uhr

Auf Ketten durch die Ostschweiz

Zoom

«Leopard»-Panzer auf dem Vorstoss vom Zürcher Oberland nach Osten. (Bild: Benjamin Manser)

Ein Bataillon der Panzerbrigade 11 hat diese Woche in der Ostschweiz ein Manöver durchgeführt. Ein Truppenbesuch – und ein Gespräch mit Brigadier Hans-Peter Kellerhals über den Zweck solcher Übungen.

ADRIAN VÖGELE/DAVID ANGST

Der Feind lauert im Nordosten: Das Bataillon 13 der Panzerbrigade 11 hat die Aufgabe, die Truppen der «Danubier» – der imaginären Gegner – im Raum Bischofszell anzugreifen. So die Ausgangslage der Volltruppenübung «Stabilo Due», die in den vergangenen drei Tagen in der Ostschweiz stattfand.

Bei der Verschiebung der Truppe vom Zürcher Oberland über das Tösstal bis ins Fürstenland sind nicht zuletzt die Panzerfahrer gefordert: «Stundenlanges Fahren auf Strassen, mitten im zivilen Verkehr, braucht viel Konzentration», sagt Marco Gemperli, der am Steuer eines Schützenpanzers sitzt. Die gepanzerten Ungetüme hinterlassen trotzdem da und dort Schäden, weshalb die Truppe von einem Schadensexperten des VBS begleitet wird. Auch er hat an diesem Tag zu tun.

Brigadier Hans-Peter Kellerhals hält im Interview fest, dass sich die Armee in diesem Punkt weiterentwickelt habe. Man sei bemüht, Schäden und Emissionen so gering wie möglich zu halten. Zudem erklärt er, warum solche Übungen nach wie vor nötig sind.

Mehr zum Thema in der gedruckten Ausgabe und im E-Paper vom 10. Mai.



Kommentar schreiben

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren.



Leser-Kommentare:
keine
Morgen in der
Frauen und Macht
Ticketpreise Die politischen Türen stehen Frauen mit Ambitionen weit offen. Dennoch ist der Frauenanteil in den Ostschweizer Parlamenten rückläufig. Eine Ursachenforschung.
Jüngste Pfarrerin der Ostschweiz
Kirche Die 27-jährige Sarah Glättli ist Pfarrerin in Erlen. Sie spricht über Festtage, Freizeit und Fundamentalismus.
Unsere Schokoladenseite
Genuss Bläss, Volksmusik, Säntis und Bodensee - Wie die Ostschweizer Confiseure die Ostschweiz versüssen.
Weihnachten im Stadion
Boxing Day Der 26. Dezember ist einer der sportlichsten Tage im Jahr.

Anzeige:

Gewinnspiel Tippen Sie mit

Ostschweizer Trauerportal

tagblatt.ch / leserbilder