Direkte Links und Access Keys:

St.Galler Tagblatt, 31. Juli 2012, 06:41 Uhr

Wälder nach Typen sortieren

Zoom

Biologe Jacques Burnand macht sich abseits der Wege ein Bild von den Wäldern. Mit dem Stab werden Bodenproben genommen. (Bild: Bilder: rf)

AUSSERRHODEN. Seit vier Jahren wird in Appenzell Ausserrhoden an einer Waldkarte gearbeitet. Dieser Tage nehmen Biologen die letzten Flächen unter die Lupe. Die neue Karte soll den Förstern Infos für eine naturnahe Bewirtschaftung der Wälder liefern.

Zurück zum Artikel
Zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Kommentar schreiben

Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung.

(maximal 950 Zeichen)

* Pflichtfeld

Sie dürfen noch Zeichen als Text schreiben.

Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie frei. Wir behalten uns vor, Beiträge nicht zu publizieren (s. AGB). Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen.

  • Für registrierte Nutzer

  • Für nicht registrierte Nutzer

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken.

     
 



Morgen in der
Jolanda Neff in der Favoritenrolle
Medaillen In einem Jahr werden in Rio de Janeiro die 31. Olympischen Sommerspiele eröffnet.
So feiert die Ostschweiz
Nationalfeiertag Der Geburtstag der Schweiz wird in vielen Gemeinden mit einer offiziellen Feier begangen.
Zu Besuch in der Asylunterkunft
Die ganze Schweiz spricht über die Asylsuchenden. Jetzt kommen sie selber zu Wort.
Kulinarische Souvenirs
Ferien Muscheln, Humus und Zabaione: In den Ferien verlieben wir uns in die Spezialitäten fremder Länder. Wie wir nach der Heimkehr die Ferienerinnerungen am Köcheln halten.

Anzeige:

Sonderthema FC St. Gallen

tagblatt.ch / lagerblog

Ostschweizer Trauerportal

tagblatt.ch / leserbilder

 ...

Service Bäderbericht