Zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser

OBERUZWIL ⋅ In der Zeit zwischen Samstag, 12 Uhr, und Sonntag, 16.45 Uhr, haben sich in Oberuzwil zwei Einbrüche ereignet. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.
16. April 2018, 09:03
Der eine Einbruch ereignete sich in einem Einfamilienhaus Im Weingarten. Die Täter brachen über ein Fenster ein und stahlen mehrere Schmuckstücke. Das zweite Einfamilienhaus, in das eingebrochen wurde, befindet sich an der Rehweidstrasse. Die Unbekannten verschafften sich über eine Glastür Zugang zum Haus und richteten einen Sachschaden von rund 3000 Franken an. Was genau gestohlen wurde, steht in diesem Fall noch nicht fest.

Ob die beiden Einbrüche von den gleichen Tätern verübt wurden, steht laut der St.Galler Kantonspolizei noch nicht fest. (kapo/dwa)
 

Anzeige: