Brand wegen Zigarette

Wegen einer brennenden Zigarette brannte dieser Küchenschrank. Zoom

Wegen einer brennenden Zigarette brannte dieser Küchenschrank. (Stapo SG)

ST.GALLEN. Am Sonntagnachmittag brannte im Westen der Stadt St.Gallen ein Küchenschrank. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand Sachschaden. Gemäss ersten Erkenntnissen dürfte sich der Schrank aufgrund einer glühenden Zigarette entzündet haben.

01. Februar 2016, 13:33
Am Sonntag geriet an der Zürcher Strasse um 15 Uhr ein Küchenschrank in Brand. Bevor die Polizei und Feuerwehr vor Ort eintrafen, konnte der Mieter das Feuer selbst löschen. Es wurden keine Personen verletzt, jedoch entstand Sachschaden von einigen tausend Franken.

Gemäss ersten Erkenntnissen rauchte die Mieterin eine Zigarette und löschte diese nicht vollständig aus. Die Zigarette fiel aus noch nicht geklärten Gründen in eine Schublade mit einer Tasche, worauf sich diese entzündete. (stapo/jmw)
 

Leserkommentare

Anzeige: