Zur Mobile-Ansicht wechseln
Appenzeller Zeitung
10. Juli 2012, 10:35 Uhr

In Traktor geprallt

Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken. Zoom

Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

ROTHENHAUSEN TG. Bei Rothenhausen ist am Dienstag eine Motorradfahrerin frontal in einen Traktor geprallt. Die Frau hat sich schwer verletzt.

Die 21-Jährige fuhr mit ihrem Motorrad gegen 6.30 Uhr von Rothenhausen gegen Mettlen. Aus noch ungeklärten Gründen geriet sie in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal in einen korrekt entgegenkommenden Traktor.

Die Unfallverursacherin zog sich dabei schwere Verletzungen zu und wurde durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht. Der 31-jährige Traktorfahrer blieb unverletzt. Am Motorrad entstand Totalschaden, der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf mehrere tausend Franken. (kapo/dwa)


Kommentar schreiben

Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung.

(maximal 950 Zeichen)

* Pflichtfeld

Sie dürfen noch Zeichen als Text schreiben.

Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie frei. Wir behalten uns vor, Beiträge nicht zu publizieren (s. AGB). Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen.

  • Für registrierte Nutzer

  • Für nicht registrierte Nutzer

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken.





unbekannt (10. Juli 2012, 11:16)
einmal mehr...............

.......und ganz einduetig, zu langsam in die kurve rein............

Beitrag kommentieren

Anzeige:

Anzeige:

Anzeige:

ostjob.ch  STELLENSUCHE

Ostschweizer Trauerportal

tagblatt.ch / leserbilder

FACEBOOK.COM /TAGBLATT