FCSG und FCZ teilen sich die Punkte

Die St.Galler Spieler haben sich von den Querelen der letzten Wochen definitiv nicht beeinflussen lassen und haben auf dem Feld eine starke Leistung gezeigt. Spitzenreiter FC Zürich kommt im Heimspiel gegen den FC St. Gallen nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus.
Bild wird geladen
Die St.Galler Fans machen mit ihrem Transparent der Clubführung eines klar: "Chaos isch üsen Part, nöd dä vom Vorstand." (Bild: Freshfocus)

Artikel zu dieser Bilderserie