«Aber den gibt es echt»

Samichlaus oder Weihnachtsmann: Kinder kennen den Unterschied. Der eine spricht englisch und ist berühmt, der andere hat einen Esel und ist Schweizer.
05. Dezember 2009, 01:05

Was wisst ihr über den

Samichlaus?

Anna (8): Das ist ein Mann mit Bart und einem roten Mantel.

Dennis (7): Der Weihnachtsmann tut öppedie auch nur den Sack vor die Tür.

Anna: Einmal in der Schule war der Samichlaus im Fall der Hauswart.

Nico (7): Aber den gibt es schon in echt irgendwo – aber bei uns sind es Schauspieler.

Was ist denn der Unterschied

zwischen dem Samichlaus

und dem Weihnachtsmann?

Nico: Der Weihnachtsmann ist dick und spricht amerikanisch.

Dennis: Genau, und er spielt in Filmen mit.

Anna: Und er hat einen Schlitten aber ohne Esel vorne dran, das sind andere Tiere.

Dennis und Nico: Rentiere!

Nico: Der Weihnachtsmann ist berühmter als der Samichlaus.

Bringt der Samichlaus auch

Geschenke?

Dennis: Also mir schon.

Anna: Gelten Nüsse und Biber auch als Geschenke?

Dennis: Sicher nicht, die kann man ja essen.

Nico: Ich bekomme etwas Kleines, aber nur wenn ich brav war.

Was macht der Samichlaus?

Dennis: Er bringt Mandarinen.

Anna: Ja, oder Clementinen.

Dennis: Das ist aber eine Marke.

Anna: Er will, dass man ein Sprüchli sagt und brav ist.

Was hat der Samichlaus

manchmal auf seinem Hut?

Anna: Ein Schweizerkreuz. So eines hat es auch auf den Grabsteinen.

Was meint ihr, warum er das hat?

Nico: Dass zeigt, dass auch der Samichlaus ans Christkindli glaubt?

Anna: Das bedeutet denks, dass der Chlaus ein Schweizer ist.

Warum ist der Schmutzli immer

so schwarz?

Dennis: Weil er durch den Kamin kommt.

Nico: Er ist ein Böser.

Anna: Weil er im Backofen schauen muss, dass die Plätzchen nicht verbrennen.

Interview: Katja Fischer


Leserkommentare

Anzeige: